Respektabler Erfolg bei Päckchen-Aktion - Golfer haben ein großes Herz für kleine Kinder

Weihnachtspakete mit guten Wünschen des Vorstandes: Vollgepackt brachte der Club-Bulli die Überraschungspakete zu Helping Hands nach Lathen. Foto: Steffen Schneider

Wow! Das war mal ein richtiger Knaller! Da ließen sich die Golferinnen und Golfer des Golfclubs Gutshof-Papenburg nicht lange bitten. „Päckchen packen für Kinder in Rumänien“ - aber selbstverständlich!

Die Idee der Hilfsorganisation „Helping Hands“ in Lathen, aufgegriffen in einem Video-Aufruf von Club-Präsident Hermann Rülander, für Heimkinder in Rumänien ein Weihnachtspaket zu packen, weckte große Kreativität und Spendierfreude. 104 Pakete, von Schuhkarton-Größe bis hin zu riesigen Familienpaketen füllten den Bulli des Golfclubs.

Vorstandsmitglied Heike Wichmann und Club-Präsident Hermann Rülander, hier beim Beladen der letzten Pakete, bedanken sich bei allen Clubmitgliedern, die keine Mühe scheuten, mit einem Paket Kindern eine Freude zu Weihnachten zu bereiten. Die Paket-Aktion übertraf alle Erwartungen: 18.000 Weihnachtsüberraschungen wurden liebevoll gepackt, auf drei 40-Tonnen-Lkws verladen und auf den Weg nach Rumänien zu insgesamt elf Dörfern gebracht, die von Helping Hands betreut werden.

Chapeau, ein toller Erfolg, zu dem auch das große Herz der Golfer beigetragen hat! GüHo

Rückblick: Aufruf des Clubpräsidenten

Weiterlesen >