The Challenge unverändert populär - Hohe Teilnehmerzahl, gute Ergebnisse

Gut im Spiel: Die Challenge-Turnierreihe brummt. Foto: GüHo

Über eine erneut gute Beteiligung an der Challenge-Turnier-Reihe (After Work Golf) freute sich die Spielleiterin Monika Timpe-Coumans bei der Siegerehrung der dritten von ins-gesamt sieben Spielrunden.

34 Golfer trieben den Ball über die neun Bahnen und bugsierten ihn zum finalen Fall ins Loch. Am besten gelungen ist das Gottfried Coumans, der die Brutto-wertung gewann (11 Punkte). Irene Kurse (bis HCP 18) erspielte sich mit 20 Nettopunkte den Sieg; Elke Sühwold (HCP bis 26,4) hatte ebenfalls 20 Nettopunkte auf der Scorekarte stehen und kann sich über die Erstplatzierung freuen.

In der HCP-Klasse bis 54 belegte Wilhelm Brune mit 22 Punkten den ersten Platz und erreichte damit seine Unterspielung.
Herzlichen Glückwunsch. (GüHo)