DPI-Cup-Einladungs-Turnier 2018 - Großes Herz für kleine Golfer

Pokal-Sieger: (v.li.) Dr. Warner Popkes, Frank Biermann, Peter Boesel, Rolf Mählmann sowie Pro Hendrik Harms

Von Heike Wichmann

Nein, wir haben noch nicht Weihnachten. Aber die schöne Bescherung, die am Ende des 16. DPI- Classics Turniers auf die Jugendabteilung des Golfclubs wartete, ist ohne mit der Wimper zu zucken eine Erwähnung an allererster Stelle wert.  Eingeladen dazu hatten Dr. Warner Popkes und seine Partner. 855 Euro ergab der Kauf von Mulligan-Bällen von Golfern. Und am Ende des Turniertages wurde die Summe auf über 2.000 Euro auf-gestockt. Große Golfer zeigen ein Herz für kleine Golfer!

Golfclub-Jugendwart Sven Dekkers wird sich sicher über diese kräftige Unterstützung freuen.

Wie kam’s zu der positiven Bescherung? Die Golferinnen und Golfer, gut gestärkt durch ein variantenreiches Frühstück (die Clubgastronomie hat sich wieder einmal ordentlich ins Zeug gelegt und sowohl Leckeres zum Frühstück als auch im DPI-Café aufgetischt), konnten vor Rundenstart vier Mulligan-Bälle á 5 Euro kaufen. Mulligan, das heißt: Wenn der erste Abschlag misslingt, darf noch ein zweiter Ball straffrei hinterherschlagen werden. Die Chance - „mit dem zweiten spielt man besser“ - ließen sich die Golfer nicht nehmen.

Entsprechend gut fielen die Ergebnisse aus.

Das Team – Frank Biermann, Dr. Warner Popkes, Rolf Mählmann und Peter Boesel holte sich den Pokal mit 70 Bruttoschlägen.

Strahlende Netto-Gewinner: (v.li.) Dr. Peter Schinzing,  Dr. Thomas. Günzel, Bernhard Christl sowie  Andrea Kabuth

Fotos: HeWi

Auch das 1. Netto Team konnte mit einem guten Ergebnis glänzen. Andrea Kabuth, Dr.Peter Schinzing, Dr. T. Günzel und Bernhard Christl erzielten 42 Nettoschläge!  Herzlichen Glückwunsch! Fast alle Preise wurden von den Siegern und Platzierten für die Jugendkasse gespendet.

Für diese tolle Spendenaktion bedanken wir uns ganz besonders bei Dr. Warner Popkes, der die Jugendarbeit vom GC Gutshof e.V. schon seit Jahrzehnten intensiv unterstützt.