Die Niederländer golften bei herrlichem Herbstwetter - "Wir kommen gerne wieder!"

Es hat Tradition, das „Turnier der Niederländer“ auf dem Course des Golfclubs Gutshof-Papenburg.

„Herzlich willkommen, liebe Golfer aus den Niederlanden“, begrüßte Spielführer Gottfried Coumans die Gäste aus dem Nachbarland und ergänzte: „Zum 19. Mal wird dieses Turnier der Niederländer im Golfclub Papenburg ausgetragen“. Und die einhellige Meinung am Ende „dieses herrlichen Tages“, so die niederländischen Spieler, sei vorweggenommen und an den Anfang gestellt: „Wir kommen gerne 2019 wieder und freuen uns auf das 20.Turnier, eine Art Jubiläumsturnier“.

Ein Golfwetter, zum Niederknien: Die Sieger des diesjährigen „Turniers der Niederländer“. Fotos: GüHo

Die Niederländer waren voll des Lobes über den Platz, die Gastfreundlichkeit, die Betreuung und die gute Organisation. Hier ging der Dank besonders an Heike Wichmann, die die Orga-Fäden knüpfte und sicher in den Händen hielt. Der Tag begann für die Golfer mit Kaffee und Kuchen. Im Anschluss wurden die Vierer-Flights per Kanonenstart auf die 18-Loch-Runde geschickt. Auf der Clubhaus-Terrasse ließen dann am Spätnachmittag die Golfer die Runde noch einmal Revue passieren, bevor das Abendessen serviert und im Anschluss daran die Gewinner geehrt wurden.

Head-Pro Hendrik Harms wartete dabei mit zwei Überraschungen auf. „Drei Birdies wurden gespielt, aber nur einmal eingezahlt“. Der Einzahler strahlte angesichts der gewonnenen Birdie-Bälle!

Zweite Überraschung: Jeder der 34 niederländischen Golfer erhielt von Hendrik Harms einen Gutschein für ein Stunde spielen auf der Indoor-Golf-Anlage des Clubs. „Wir spielen auch im Winter Golf,“ so Head-Pro Harms. „Kommt vorbei, gerne auch mit golfbegeisterten Freunden und genießt das Spiel auf der Indoor-Anlage. Damit bekam die Formulierung “wir kommen gerne wieder“ eine zusätzliche Variante.

Voll des Lobes: Gert Jan ter Wijlen (Mitte) bedankte sich im Namen aller teilnehmenden Golfer bei den Spielführern Gottfried Coumans (li.) und Hans Dekkers (re.) für die gute Turnierbegleitung. 

Die Gewinner des Turniers:

Es wurden in den drei Netto-Klassen jeweils die ersten drei Golfer mit einem Präsentkorb und Gutscheinen prämiert. HCP bis 15,2: Gert Jan ter Wijlen, vor Evert Liewes und Rene Zwiers; HCP bis 20,9: Miny ter Wijlen vor Hetty Meijs und Pit Remmelt; HCP bis 36: Harry Steggerda vor Mandy Hansen und Theo van Woerkom.

Die Sonderwertungen: Longest Drive, Damen: Hetty Meijs; der Herren: Feiko Stevens und Nearest-to-the-Pin: Evert Liewes. (GH) 

 

De Nederlanders golfden bij heerlijk herfstweer - „Wij komen graag weer terug!“

Het „Toernooi van de Nederlanders“ is bij de Golfclub Gutshof in Papenburg traditie geworden.

„Hartelijk welkom,lieve golfspelers uit Nederland“ begroette de spelleider Gottfried Coumans de gasten uit het buurland en voegde eraan toe: „Voor de 19.° keer wordt dit toernooi van de Nederlanders bij de Golfclub Papenbhurg georganisserd. De eenstemmige mening aan het einde van deze mooi dag was: „Wij komen in 2019 graag terug en wij verheugen ons op het 20° toernooi, een soort Jubileumstoernooi“.

De Nederlanders waren vol over den baan, de gastvrijheid, de verzorging en goede organisatie. Hierbij gaat een bijzondere dank uit aan Heike Wichmann, die de hele dag de touwtjes inhanden had.

De dag begon voor de spelers met koffie en gebak. Aansluitend werden de 4-er Flghts met Kanonenstart op de 18 Holes ronde gestuurd.

Aan het einde van de middag lieten de spelers dan op het terras van het clubhuis de ronde nogmaals de revue passeren, voordat het avondeten geserveerd wird en de prijzen uitgereikt werden aan de winnaars. Head Pro , Hendrik Harms, had voor de spelers 2 verrassingen in petto. Ten eerst waren er 3Birdies gespeeld; echter 1 persoon had hiervoor inbetaald; deze straalde met de gewonnen Birdieballen.

De tweede verrassing was dat alle 34 spelers een waardebon van Hendrik Harms kregen voor een uur spelen op de Indoor-Anlage. „Wij spelen ook in de winter Golf, kom voorbij, neem eventueel   je vrienden mee en geniet het spel op de Indoor-baan“.

De winnaars van het toernooi: er werd in 3 Netto-Klassen gespeeld, waarbij de eerste 3 spelers t een Presentmand en een waardebon kregen.

HCP tot 15,2: Gert Jan ter Wijlen,voor Evert Liewes en ReneZwiers
HCP tot 20,9: Miny ter Wijlen voor Hetty Meijs en Pit Remmelt
HCP tot 36: Harry Steggerda voor Mandy Hansen en Theo van Woerkom

Longest Drive Dames: Hetty Meijs; Heren: Feiko Stevens;Nearest to the pin: Evert Liewes