.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Startseite Golfplatz Platzcharakteristik

Platzcharakteristik

Seit mehr als einem Jahrzehnt ist der Golfsport auf dem 70 Hektar großen Gelände des Gutshofs in Papenburg zu Hause. Die 18 Loch–Anlage fügt sich harmonisch in das grüne, walddurchzogene Gelände ein. Während der Wald mit mehreren alten Moortümpeln den ersten neun Löchern seinen grünen Stempel aufdrückt und geradezu punktgenaues Spiel verlangt, eröffnen die zweiten neun Löchern auch dem Longhitter Golfgenuss pur.
Allerdings gilt es, zahlreiche Wasserhindernisse (14 von 18 Bahnen) und Bunker zu umspielen. Besonders geschätzt werden von Mitgliedern, aber auch von Gastspielern die kurzen Wege, die die gepflegten und ganzjährig bespielbaren Bahnen miteinander verbinden.
PS: Wer in Papenburg  Golf spielen möchte, sollte u.a. auch einen Besuch des direkt neben dem Golfplatz  (Bahnen 7 und 13) liegenden „Demonstrationswaldes“ einplanen.  Hier wird  in knapp 50 Bildern Wald von der Eiszeit bis in die Gegenwart gezeigt (Zufahrt von der K 158).
Das im Jugendstil erbaute Gutshofgebäude mit den Nebenräumen wurde von Grund auf saniert und dient heute als Gastronomie, Sekretariat, Pro Shop und Umkleide– bzw. Sanitärbereich. Anheimelnd gemütlich lädt  die große die Clubhausterrasse, die unmittelbaren Sichtkontakt auf das nur wenige Meter entfernt Grün der Bahn 18 bietet, zum Verweilen ein.