Am 31. Dezember 2019 geht eine besondere Ära im Golfclub zu Ende. Vize-Präsident Bernd Hölzer scheidet aus dem Club aus und verzieht ins Rheinland. Hermann Rülander hob in seiner Abschiedslaudatio das besondere Engagement von Bernd Hölzer hervor, der sich im großen Umfang im Club engagierte, neue Ideen einbrachte, Turnierformate entwickelte und immer für den Golfclub Gutshof-Papenburg da war, wohlwollend vorausschauend aber auch kritisch begleitend. Mit anhaltenden standing ovations honorierte die Golfergemeinschaft die Leistung des scheidenden Vize-Präsidenten. Als besonderes Dankeschön und auch als Erinnerungsstück überreichte Rülander symbolisch einen Putter, den Bernd Hölzer im Proshop in einen Putter seiner Wahl umtauschen kann. Versehen wird der Putter mit der Namensgravur und dem Gutshof-Logo, „so dass Du in Zukunft bei jedem Putt auf den Golfclub Gutshof-Papenburg blickst“, sagte augenzwinkernd Hermann Rülander. Von Emotionen übermannt dankte Bernd Hölzer mit einem kurzen „mit Sicherheit werden wir uns wiedersehen“. Wir freuen uns darauf!

Bericht: GüHo

Emotionaler Abschied Präsident verabschiedete Vize-Präsident von links Präsident – Hermann Rülander-, Sibylle Hölzer, Vizepräsident -Bernd Hölzer-