*Stand 05.05.2020 – 16:00 Uhr*

Golfanlagen in Niedersachsen dürfen zum 6. Mai 2020 wieder öffnen

Liebe Mitglieder, liebe Gäste,

endlich ist es so weit, auch in Niedersachsen darf wieder Golf gespielt werden.

Die uns alle betroffen machende und nach wie vor nicht überstandene COVID-19 Pandemie verlangt einschränkende, aber sinnvolle Maßnahmen, die vor allem zu Ihrem persönlichen Schutz, zum Schutz Ihrer Mitspieler sowie nicht zuletzt auch für unsere Mitarbeiter notwendig sind. Wir sind uns sicher, dass wir dafür auch Ihr Verständnis besitzen und dass Sie uns, Ihre Mitspieler und unsere Mitarbeiter bei der Einhaltung bestmöglich unterstützen werden. Daher möchten wir Sie über die geplanten Maßnahmen informieren:

Niedersächsisches Gesetz-und Verordnungsblatt vom 05. Mai 2020
Die entsprechende Verordnung können Sie hier nachlesen.

Zur besseren Übersichtlichkeit hat der Golfverband Niedersachsen in Verbindung mit dem Deutschen Golf Verband eine entsprechende Handlungsrichtlinie erarbeitet. Diese Handlungsrichtlinien, die Sie hier einsehen können, gilt es zu beachten!

In unser aller Interesse möchten wir Sie auf diesem Wege darauf hinweisen, dass es zwingend erforderlich ist, dass Sie sich an die entsprechenden Vorgaben halten. Wir werden diese Einhaltung streng kontrollieren und kompromisslos ahnden. Hierzu haben alle Vorstands-mitglieder, Mitarbeiter sowie Marshalls des Golfclubs Gutshof e.V. vollste Rückendeckung vom Vorstand zur Durchsetzung dieser Maßnahmen.

Ein Verstoß führt, zu einer einmaligen mündlichen Verwarnung, bei Wiederholung zu einer 1-monatigen Platzsperre. 

Bitte bedenken Sie, dass uns bei einer Nichteinhaltung die Schließung der Golfanlage droht !

Um die oben genannten Handlungsrichtlinien und Vorgaben einhalten zu können, bitten wir Sie, dass Sie Ihren Aufenthalt auf der Golfanlage so kurz wie möglich halten. Nur so können wir gewährleisten, dass die Anzahl der Personen auf dem Gelände den Vorgaben entspricht und sie nicht überschreitet. Die Gutshofterrasse sowie die Loge sind für alle Mitglieder und Gäste komplett gesperrt.

Alle nachfolgenden Richtlinien werden von uns immer wieder angepasst und und sind unten gefettet in BLAU hinterlegt!

Startzeitenbuchung

  • Eine Nutzung der Golfanlage wird max. nur in einer 2er Spielgruppe (Flights) möglich sein. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir hier – aus organisatorischen Gründen – auch keine größeren Gruppen einer gemeinsamen Familie bzw. häuslichen Gemeinschaft zulassen können.
  • Die Buchung der Startzeiten werden am Anfang in einem14-tägigen Rhythmus online möglich sein. Selbstverständlich können Sie während der Bürozeiten auch telefonisch ihre Startzeiten buchen. Bei der Buchung bitte immer den Namen ihrer Partnerin/ihres Partners mit angeben (unter Kommentar den 2. Namen eingeben). Wenn Sie alleine spielen möchten, reicht ihre Anmeldung, es wird von unserer Seite nicht aufgefüllt!
  • Vorerst und mit Rücksichtnahme auf die Bedürfnisse aller Mitglieder können ausschließlich nur 9-Löcher gebucht werden (Löcher 1-9 oder 10-18). Ergänzend dazu darf im ersten Schritt nur pro Person eine 9-Loch Runde am Tag gespielt werden. Startzeiten können nur in der Zeit von 8:00 Uhr bis 19:00 Uhr gebucht werden. Wenn gebuchte Starzeiten nicht eingehalten werden können, sind sie unverzüglich zu stornieren.
  • Den Startzeiten Intervall haben wir auf 15 Minuten Für eine 9-Loch Runde sollten Sie maximal 2 Stunden benötigen. Kein Durchspielen während der Runde (Überholverbot). Im Interesse aller Mitglieder und der großen Nachfrage werden unsere Marshalls diese Zeiten überprüfen und auf entsprechende Einhaltung achten. Bitte beachten Sie auch, dass Sie unbedingt die entsprechenden Mindestabstände einhalten, sollte es mal zu einem kleinen Stau kommen.
  • Vorgehensweise für die Startzeitenbuchung: Auf unserer Homepage werden Sie, nach dem Startschuss, den Button „Startzeitenbuchung“ finden. Wenn Sie sich über die Golfschule schon einmal registriert haben, können Sie Ihre Buchung entweder auf dem Platz 1-9 oder 10-18 vornehmen, ansonsten müssen Sie sich bitte erst registrieren, um dann zu buchen. Sie können sich ab sofort über den Stundenplan von Hendrik Harms (hennygolf.de) registrieren, um dann bei Freigabe sofort mit der Startzeitenbuchung zu beginnen.
  • Bitte treffen Sie frühestens 20 Minuten vor Ihrer Startzeit im Golfclub ein, es sei denn, Sie nutzen vorher noch die Driving Range.

Golfplatz:

  • Das Betreten der Golfanlage inkl. der Golfplätze vor der Geschäftsöffnung um 8:00 Uhr ist nicht gestattet.
  • Der Mindestabstand von 2 Metern zum Flightpartner/in ist unbedingt einzuhalten.
  • Die Fahnenstangen sind gesteckt. Das Entfernen der Fahnenstange ist verboten. Der Ball kann auf Grund einer Füllung im Locheinsatz ohne Berührung der Fahnenstange entnommen werden.
  • Fassen Sie kein Golfplatz-oder Mitspielequipment an. (gefundene Bälle, Tees, Bleistifte usw.)
  • Bewegliche Hemmnisse (Bsp. Platzkennzeichnungspfosten) werden zu unbeweglichen Hemmnissen deklariert.
  • Die Ballwascher an den Abschlägen sind demontiert, um die Anzahl potenziell kontaminierter Flächen zu reduzieren.
  • Kein Durchspielen – Überholverbot
  • Die Bunkerharken sind entfernt. Der Ball wird gespielt wie er liegt. Bitte ebnen Sie die entstandenen Fußspuren mit ihrem Schläger oder Fuß wieder ein.

Vielen Dank!

Neben unserem 18-Loch-Golfplatz haben wir weitere Einrichtungen:

Putting Grün / Pitching/ Chipping Grün:

Bitte halten Sie auch hier die allgemeinen Abstandsregelungen ein. Die Spielfahnen dürfen NICHT entnommen werden. Die Personenanzahl, die sich auf dem Putting/Pitching- und Chipping Grün aufhalten dürfen, richtet sich nach der Anzahl der Fahnen auf dem jeweiligen Grün!

Kurzplatz:

Auch auf dem Kurzplatz darf ausschließlich in 2er Gruppen im Abstand von 10 Minuten gestartet werden. Der Kurzplatz darf nur von Akademie-Mitgliedern genutzt werden. Für den Kurzplatz werden keine Startzeiten vergeben.

Driving-Range:

Für die Benutzung der Driving Range benötigen Sie keine Reservierung.

Wir bitten hier einen Abstand von nicht weniger als 2 Metern zur nächsten Person einzuhalten.

Bitte nur von den Matten spielen!

Vor dem Ballautomaten wird eine Abstandsregelung aufgezeichnet – 2 Meter sind einzuhalten.

Halten Sie bitte die allgemein bekannten Hygiene Vorschriften ein.

Golfunterricht:

Golfunterricht kann ab Freigabe als Einzeltraining auf der Driving Range und auf dem Platz gebucht werden.

Nutzung von Golfcarts:

Die Nutzung von Golfcarts ist möglich. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung von Carts nur zwischen 8:00 Uhr und 17:00 Uhr (Ausgabezeitpunkt) möglich ist. Die Carts dürfen nur vom Gutshof-Personal herausgegeben werden und ausschließlich von einer Person gefahren werden. Ausnahme hierzu sind Familienmitglieder, die in einem Haushalt wohnen.

Caddiehallen:

Der Zugang zu den Caddiehallen ist für jeden Mieter möglich. Bitte beachten Sie auch hier die Hygienevorschriften und die Mindestabstände, davon hängt die Personenanzahl ab, die sich in den Caddieräumen aufhalten darf. Weiterhin bitten wir Sie, sich nicht länger als nötig in der Caddiehalle aufzuhalten.

Umkleidekabinen, Außentoiletten, Duschen, Terrasse und Gastronomie

Umkleidekabinen, Duschen, die Außentoiletten sowie die Gastronomie und die Terrasse sind bis auf weiteres geschlossen. Sollten Sie persönliche Dinge aus der Garderobe benötigen, ist dies nur in Begleitung des Personals möglich.

Parkplatz

  • Bitte halten Sie beim Parken einen großzügigen Abstand (2 Meter) zu anderen Fahrzeugen.
  • Nach der Golfrunde oder der Trainingseinheit gilt es, die Golfanlage zügig zu verlassen.

Hunde

Hunde sind grundsätzlich an der Leine zu führen. Es ist nur ein Hund pro 2er Flight erlaubt.

Öffnungszeiten Sekretariat:

Das Sekretariat wird am Anfang von Montag bis Sonntag in der Zeit von 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr besetzt sein. Bitte beachten Sie die entsprechenden Informationen am Eingang und halten Sie sich an die Anweisungen der Mitarbeiter. Bitte beachten Sie auch hier, es darf immer nur 1 Person zurzeit das Sekretariat betreten.

So wie es wieder zu einer anhaltenden Trockenheit kommt, besteht ein absolutes Rauchverbot auf dem gesamten Gelände.

Grundsätzlich gilt, dass Sie für eigene Hygiene verantwortlich sind. Es ist selbstverständlich, dass Sie bei gesundheitlichen Problemen, die den Symptomen einer Covid-19 Erkrankung entsprechen, der Anlage fernbleiben. In diesem Fall ist das Spielen auf dem Platz nicht erlaubt.

Wir halten Sie weiter auf dem Laufenden und aktualisieren diesen Bereich regelmäßig.

Wir möchten aber auch nicht versäumen, uns für Ihre Treue und Verbundenheit zu unserem Golfclub zu bedanken- ohne Sie als wichtiges Teil unserer „Golffamilie“- war und wäre Vieles nicht möglich. Bleiben Sie gesund!

Wir wünschen Ihnen viel Spaß bei der Ausübung Ihres geliebten Golfsports.

Ihr Vorstand