.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Startseite

Hunde auf dem Golfplatz

Bobby1

Sie möchten Ihren wohlerzogenen, folgsamen Hund mit auf den Golfplatz nehmen - gerne, jedoch muss sowohl der Hund als auch das Herrchen/Frauchen folgende Dinge beachten:

  • Hunde müssen auf der gesamten Anlage immer und ausschließlich an der kurzen Leine gehalten werden.
  • In einem Turnier ist das Mitführen von Hunden nicht erlaubt.
  • Hunde dürfen die Abschläge und die Grüns nicht betreten.
  • Hundekotbeutel sind eine unverzichtbare Ausrüstung und das sofortige Beseitigen "der Hundespur" absolute Pflicht.
  • Hunde müssen es gewohnt sein, ruhig und geduldig zu warten, und dürfen weder für unerwartete Geräusche noch für überraschende Bewegungen sorgen.
  • Mit dem Mitführen Ihres Hundes übernehmen Sie die volle Haftung für alle Schäden, die Ihr Hund gegenüber Mensch und Material auf unserem Platz anrichtet.
  • Hundehalter die gegen die Auflagen verstoßen, verlieren das Recht ihren Hund mit auf den Platz zu nehmen.

Ist Ihr Hund zufrieden, können auch Sie und Ihre Flightpartner eine harmonische und erfolgreiche Golfrunde erleben.

Durch Ihr beispielhaftes Verhalten tragen Sie dazu bei, eventuelle Vorurteile gegen Hunde auf dem Golfplatz abzubauen oder gar nicht erst aufkommen zu lassen.