Vier Single-Handicaper liegen an der Spitze

Die Clubmeisterschaften sind das sportliche Highlight in jedem Turnierkalender eines Golfclubs. So auch im Golfclub Gutshof-Papenburg. Kleine Regeländerung für 2019: Einführung der Altersklasse Ü65, also Clubmeister der Senioren nach zwei 18-Loch-Runden. Um sich aber die Krone des Clubmeisters aufsetzen zu können, war es unumgänglich, drei Runden zu absolvieren. Lassen wir den Senioren den Vortritt.
Gottfried Coumans ist bei den Herren der Brutto Seniorenmeister (165), gefolgt von Dr. Franz-Josef Lay (189). Die Brutto-Damenwertung entschied Therese Jansen (192) für sich vor Hanne Schulte (201).

Bis zum letzten Putt gekämpft wurde in den Flights der dritten 18-Lochrunde um den Titel des Clubmeisters. Am Ende musste sich Vorjahressieger André Hamers (253 Schläge, HCP: 7,6) geschlagen geben und Pierre Joest (HCP 4,1) den Vortritt lassen, der mit einer 231er Runde die Club-meisterschaft 2019 gewann. Platz drei belegte Volker Duggen (258 Schläge, HCP 9,8). Das Krönchen der Clubmeisterin gebührt in diesem Jahr Dörthe Janke (258, HCP 6,4), vor Irene Kruse (279, HCP 12,8) und Stefanie Fischer-Dous (289; HCP 14,8). Die Netto-Wertung der Clubmeisterschaft gewann Gerold Jansen (223, HCP 11,3) vor Volker Duggen (225). GüHo

Meisterschaften AK 65, 2. Runde – Ergebnisse

– Ergebnisse      Clubmeisterschaft versch., 3. Runde – Ergebnisse   Bis zum